Connecteur Motogadget MO.BUTTON-blackpines.fr
Connecteur MO.BUTTON | Motogadget  blackpines.fr  blackpines.fr
Connecteur MO.BUTTON | Motogadget  blackpines.fr  blackpines.fr

MO.BUTTON-Anschluss | Motogadget

Normaler Preis 99,00€

Ou 3 fois 33,00€ avec Alma

/
inkl. MwSt.
Date de livraison estimée : innerhalb von 2 bis 5 Tagen

Payez en 2 ou 3 fois avec Payez en 2 ou 3 fois avec alma
Kostenlose Rücksendung innerhalb von 30 Tagen
2 Jahre Mindestgarantie
Sammlung von Produkten der Marke Motogadget.

Der Mo.Button, klein, dezent, schon unverzichtbar!

Die Personalisierung Ihres Motorrads beinhaltet den Einbau von neuem Zubehör, Zählern, Blinkern usw. So viele Elemente, die eine Energiezufuhr benötigen.

Die Verwaltung des elektrischen Kabelbaums, die Länge der Kabel, die sich verdrehen und stapeln, bereitet oft echte Kopfschmerzen. Ganz zu schweigen von der verheerenden Wirkung auf die Optik des Bikes. Wenn die Mo.Unit bereits eine echte Lösung bietet, reduziert Motogadget mit dem Mo.Button die Verkabelung noch weiter.

Seine reduzierte Größe, 25 mm Länge bei einem Durchmesser von 12 mm, ermöglicht es, es in Ihren Lenker oder an jede andere Stelle zu schieben, die für Ihre Modifikationen geeignet ist. Neben der Platz- und Gewichtsersparnis ist es ein wertvoller Verbündeter für die individuelle Gestaltung von Motorrädern.

Die einfache Installation der Steuerkabel im Inneren des Lenkers wird die Sorgen, die mit der oft mühsamen Installation verbunden sind, erheblich reduzieren. Im Handumdrehen verschwinden sie und bewahren Ihr Cockpit vor einer unansehnlichen Ansammlung.

Einmal montiert verbindet der Mo.Button alle Lenkerarmaturen, Schalter und Taster elektrisch. Die digitale Signalübertragung wird durch Bustechnik gewährleistet. Das Signal wird je nach Ausstattung über ein einziges Kabel an die Mo.Unit Blue , Mo.Unit Basic oder mo.unit v.2 gesendet.

Warum den Mo.Button installieren? 3 Konfigurationsbeispiele

  1. Ohne Mo.Button und ohne Mo.Unit : Die verschiedenen Schalter am Lenker steuern beispielsweise die Blinker oder die Beleuchtung. Sie übertragen Strom zu ihrem Betrieb. Aufgrund der erforderlichen Stromstärke verbinden Kabelabschnitte mit großem Durchmesser den Sicherungskasten mit den Schaltern. So viele Kabel wie angeschlossene Geräte und schnell ein wuchernder Haufen, weit entfernt von den Individualisierungsansprüchen von Bikern und Bikern.
  2. Alleine mit der Mo.Unit: Die mo.unit bewältigt hohe Lasten und Ströme, es werden nur die minimalen Steuerimpulse übertragen. Es ermöglicht somit die Verwendung feiner Kabel, um die Verbindung zu den verschiedenen Schaltern sicherzustellen. Eine deutliche Reduzierung der Kabelmenge, insbesondere bei großen Durchmessern. Siehe unser spezielles Mo.Unit- Blatt.
  3. Durch die Kombination von Mo.Unit und Mo.Button: Alle Schalter sind im Lenker mit dem Mo.Button verbunden, der durch ein einziges dünnes Kabel mit der Mo.Unit verbunden ist. Strom und Verbraucher werden direkt auf die Mo.Unit geschaltet. Sie werden verstehen, dass die Verkabelung in dieser Konfiguration auf ein absolutes Minimum reduziert ist. Unsere ausführliche Erklärung in unserem Artikel:

    " Wie kann man den Kabelbaum seines Café Racer neu machen? »

Lieferumfang

  • 1 MB.Schaltfläche ;
  • Anschlusskabel Mo.Unit: ca. 200 cm.

Und wenn Sie sich verführen lassen?